UniHD

3 Entzündungslehre

Z001: Akute Gingivitis

test  

Definition
Akute Entzündung des Zahnfleischs (Gingiva). Sonderform: “Akute nekrotisiende und ulzerierende Gingivitis” (ANUG).

... Details zu diesem Präparat

Z004: Schaumzellreiches Granulationsgewebe

test  

Definition
Das Granulationsgewebe charakterisiert eine chronisch-granulierende Entzündung bei Resorption größerer Gewebsdefekte.

... Details zu diesem Präparat

Z011: Fibrinöse Perikarditis

test  

Definition
Herzbeutelentzündung, die als Begleitsymptom bei anderen Erkrankungen wie Herzinfarkt, Herzschwäche, rheumatischen Leiden, Virusentzündungen, Nierenversagen oder Tumorleiden oer auch ohne erkennbaren Grund (idiopathisch) auftritt.

... Details zu diesem Präparat

Z012: Nierenabszess

test  

Niere mit multiplen Abszessen bei Septikopyämie.

... Details zu diesem Präparat

Z013: Fadengranulom

test  

Definition
Granulombildung um nicht-resorbierbares Fadenmaterial nach Operation.

... Details zu diesem Präparat

Z014: Apikales Granulom

test  

Definition
Chronische Entzündung in der Umgebung der Wurzelspitze (chronische apikale Parodontitis).

... Details zu diesem Präparat

Z016: Sarkoidose (Lymphknoten)

test  

Wenig häufige, mehr oder minder generalisierte, Propionibakterien-assoziierte Krankheit mit charakteristischer granulomatöser Entzündungsreaktion v. a. in Lunge und Lymphknoten, v. a. bei jungen Frauen (Syn.: Morbus Boeck; sprich: “Buhk”) .

... Details zu diesem Präparat

Z017: Lymphknotentuberkulose

test  

Durch Tuberkulosebakterien hervorgerufene granulomatöse Entzündung in Lymphknoten.

... Details zu diesem Präparat

Z018: Miliartuberkulose (Milz und Lunge)

test  

Hämatogene Generalisation der Tuberkulose mit Ausbildung multipler, 1–2 mm großen Milien (lat. milium = Hirsekorn)

... Details zu diesem Präparat

Z019: Rheumatismus nodosus

test  

Epitheloidzellgranulom mit zentraler fibrinoider Kollagennekrose mit Vernarbungsneigung bei rheumatoider Arthritis.

... Details zu diesem Präparat

Z020: Virusmyokarditis

test  

Herzmuskelentzündng, hervorgerufen durch kardiotrope Viren.

... Details zu diesem Präparat

Z024: Subakute Gingivitis

test  

Reaktive, auf das Zahnfleisch (Gingiva) beschränkte Entzündung.

... Details zu diesem Präparat

Z043: Bronchopneumonie

test  

Häufigste Form der bakteriellen Lungenenzündung. Ausgehend von einer aerogenen Infektion kommt es zu einer endobronchialen Erregerausbreitung und einem Befall peribronchialer Alveoli. Die Bronchopneumonie tritt meist bilateral auf.

... Details zu diesem Präparat

Z053: Eitrige Appendizitis

test  

Akute eitrige Entzündung der Appendix vermiformis, verursacht durch eine Obstruktion des Lumens in 50% bis 80% der Fälle.

... Details zu diesem Präparat

Z056: Extrakapilläre Glomerulonephritis

test  

Beidseitige entzündliche Nierenerkrankung aus dem Formenkreis der Überempfindlichkeitsreaktionen, die sich an den Glomeruli abspielen. Dabei je nach Auslösemechanismus unterscheidet man folgende Formen:

  • Primäre GN: ohne erkennbare Grundkrankheit.
  • Sekundäre GN: bei Systemkrankheit

... Details zu diesem Präparat

Z058: Pyelonephritis

test  

Die akute Pyelonephritis (PN) ist eine ein- oder doppelseitige bakterielle eitrige
Entzündung des Niereninterstitiums, die von einem entzündeten Nierenbecken (Pyelitis) ausgeht und zu einer Zerstörung der Tubuli führt.

... Details zu diesem Präparat

Z074: Lichen ruber planus

test  

Häufige chronische Entzündung der Schleimhäute. Betroffen sind Patienten im mittleren und höheren Lebensalter. Die Läsionen haben eine charakteristische Form und Verteilungsmuster in der Mundschleimhaut.

... Details zu diesem Präparat

Z081: Virushepatitis

test  

Nekrotisierende Leberparenchymentzündung, die durch eine unvollständige Elimination (mangelnde Immunantwort) chronisch werden kann.

... Details zu diesem Präparat

Z096: Sarkoidose (Lunge)

test  

Definition

Wenig häufige, mehr oder minder generalisierte,Krankheit mit charakteristischer granulomatöser Entzündungsreaktion v. a. in Lunge und Lymphknoten, v. a. bei jungen Frauen (Syn.: Morbus Boeck; sprich: “Buhk”) . Die Erkrankung ist möglicherweise Propionibakterien-assoziiert.

... Details zu diesem Präparat

Bearbeiter: Christa Flechtenmacher