UniHD

A25: Abscheidungsthrombus (weißer Thrombus)

Morphologie

  • Organdiagnose: Arterie
  • grau-weiß bis grau-rot
  • rauhe geriffelte Oberfläche, die der Gefäßwand anhaftet
  • Brüchige Konsistenz und korallenstockähnlicher Aufbau (Thrombus-Fibrin-Thrombus…)
  • Besonders über Endothelläsionen v.a. im Bereich arteriosklerotischer Beete zu finden
  • Durch Änderung der Ladung an der Oberfläche bleibt der Thrombos haften und aggregiert =>Irreversible Veränderung. Die Folge ist eine weitere Aggregation und die Aktivierung des Komplementsystems mit Fibrinbildung (wandständig oder Lumen verschließend).

Kurspräparat

Lokalisation

Abscheidungsthromben finden sich vorzugsweise im Bereich aufgebrochener atherosklerotischer Beete und in arteriellen Aneurysmen. Seltener findet man sie in Herzwandaneurysmen nach Herzinfarkt und im Herzen bei Endokardläsionen nach Endokarditis. Abscheidungsthromben über atherosklerotischen Plaques haben eine große klinische Bedeutung. Sie sind am häufigsten in den Koronararterien, in der atherosklerotisch veränderten Aorta (v.a. Bauchaorta) und in den Beckenarterien lokalisiert.

Makroskopie

Makroskopisch hat der Abscheidungsthrombus eine grauweiße bis graurote Farbe, seine Oberfläche ist rau (geriffelt) und die Konsistenz je nach Alter mehr oder weniger brüchig. Er haftet der geschädigten Gefäßwand an.

Komplikationen

Komplikationen der arteriellen Thrombose sind die Stenosierung oder der Verschluß von Gefäßen mit anämischen Infarkt oder hämorrhagischer Nekrose im betroffenen Versorgungsgebiet. Beipiele sind Thrombosen der Koronar-, Hirn- und Femoral- sowie der Mesenterialarterien die zum Myokardinfarkt, Hirninfarkt bzw. Mesenterialinfarkt führen können. Kardiale Thrombosen führen meist nicht zur Obliteration. Sie sind aber gefährlich, weil durch Ablösung linkskardialer Thromben eine arterielle Embolie entsteht.

Bearbeiter: Peter Sinn
Letzte Änderung: 5.03.2017
INF224

  4.2 Thrombose  

Bilder

A25 Abscheidungsthrombus

Abb. 416: Arteriosklerotische Veränderungen der Arterienwand mit Cholesterineinschlüssen und Desktruktion der Intima.


A25 Abscheidungsthrombus

Abb. 419: Schichtung des Abscheidungsthrombus (MGG-Färbung) aus Fibrinnetzen mit Erythrozyten (rot) und weißen Blutzellen sowie Thrombozytenlamellen (hellgrün).

4 Zirkulationsstörungen - Skript

Keine weiteren Kurspräparate zu diesem Thema.