UniHD

A03: Myokardinfarkt (rezidiviert)

Histologie

Das Kurspräparat zeigt einen Querschnitt durch den linken Herzventrikel (Vorderwand) mit folgenden Merkmalen des rezidivierten Myokardinfarktes:

  • Organdiagnose: Myokard
  • Verlust der Kernfärbbarkeit und Kernpyknosen der Kardiomyozyten
  • Hypereosinophilie, Verlust der Querstreifung
  • Hämorrhagien, leukozytäre Infiltrate, Granulationsgewebe (Makrophagen, Fibroblasten, Kapillaren) in der Randzone

A03c
A03c

Das Präparat A03c zeigt einen Flachschnitt durch das Myokard mit einem alten Infarkt und flächenhaften Vernarbungen.

  • das Narbengewebe besteht aus kollagenen Fasern mit Fibrozyten und wenigen Entzündungszellen
  • Teilweise finden sich auch hypertrophe Fasern als Zeichen der Kompensation

Kurspräparat

Definition

Beim Myokardinfarkt handelt es sich um einen anämischen Infarkt meist linksventrikulärer Myokardbezirke bei absoluter Koronarinsuffizienz im Versorgungsgebiet mindestens einer der 3 Koronarhauptstämme.

Die Tabelle zeigt die histologischen Veränderungen im zeitlichen Verlauf und die dazu korrespondierenden Komplikationen beim akuten Myokardinfarkt:

Zeit Morphologie Komplikation
15 Stunden Myokard blaß, ödematös Kardiogener Schock
36 Stunden Lehmgelbe Nekrose, hämorrhagischer Randsaum Akute Herzrhythmusstörungen
3 – 4 Tage Nekrose von gummiartiger Konsistenz, deutlicher hämorrhagischer Randsaum. Akute Herzinsuffizienz mit Lungenödem, Papillarmuskelabriss mit Mitralklappeninsuffizienz, Herzwandruptur mit Herzbeuteltamponade
1 Woche Schrumpfung der Nekrose  
3 Wochen Verschmälerung des Myokards Herzwandaneurysma
3 – 6 Wochen Rotbraune Verfärbung durch Bildung von Granulationsgewebe Thrombenbildung im Ventrikel, arterielle Embolien
6 – 8 Wochen Vernarbung Chronische Herzinsuffizienz
Bearbeiter: Peter Sinn
Letzte Änderung: 5.03.2017

Video-Tutorial zum Thema

INF224

  2.2 Infarkt  

Bilder

A03 Myokardinfarkt

Abb. 389: Hypereosinophilie der Kardiomyozyten, Verlust der Kernfärbbarkeit, Verlust der Querstreifung


A03 Myokardinfarkt

Abb. 390: Stärkergradige Kardiomyozytolysen.


A03 Myokardinfarkt

Abb. 391: Fibrose und degenerative Veränderungen der Kardiomyozyten.

2 Zellschädigungen - Skript

2.2 Infarkt - Weitere Kurspräparate