UniHD

Z037: Pleomorphes Adenom

Benigner mischdifferenzierter Tumor, der aus Drüsen und einem myxoiden Stroma mit teilweise chondroiden Metaplasien aufgebaut ist. Häufigster Speicheldrüsentumor, vor allem der Parotis (daher auch der Name Parotismischtumor).

Klinische Korrelation
Schmerzloser verschieblicher, langsam-wachsender, knotiger Tumor mit inhomogener Bindegewebskapsel (deshalb Rezidivneigung!). Therapie ist operativ mit Enukleation und Nachkontrolle. Gelegentlich ummauert er den Fazialisnerven, dies birgt die Gefahr einer postoperativen Fazialislähmung.

Histologie
Epithelialer, drüsenbildender Tumor mit metaplastischer mukoider, myxoider oder chondroider Komponente. Man nimmt an, dass sich die zwei Tumorkomponenten von epithelialen und myoepithelialen Zellen der Speicheldrüse herleiten.

Kurspräparat

VM-Präparat Info
Z036
Z036
Pleomorphes Adenom (Bindegewebsfärbung)
Z037
Z037
Pleomorphes Adenom (HE)
Bearbeiter: Brigitte Maag
Letzte Änderung: 5.03.2017