UniHD


Echinococcus multilocularis (Fuchsbandwurm)


Anzahl der Bilder: 7

Echinococcus multilocularis, Proliferationsschlauch: Mikroskopische Aufnahme eines histologischen Schnitts von infiziertem Lebergewebe, PAS-Färbung.

Echinococcus multilocularis, Proliferationsschlauch: Mikroskopische Aufnahme eines histologischen Schnitts von infiziertem Lebergewebe, PAS-Färbung.

Echinococcus multilocularis, Proliferationsschlauch: Mikroskopische Aufnahme eines histologischen Schnitts von infiziertem Lebergewebe, PAS-Färbung.

Echinococcus multilocularis, Proliferationsschlauch: Mikroskopische Aufnahme eines histologischen Schnitts von infiziertem Lebergewebe, PAS-Färbung.

Echinococcus multilocularis, Proliferationsschlauch: Mikroskopische Aufnahme eines histologischen Schnitts von infiziertem Lebergewebe, PAS-Färbung.

Echinococcus multilocularis, Proliferationsschlauch: Mikroskopische Aufnahme eines histologischen Schnitts von infiziertem Lebergewebe, PAS-Färbung.

Echinococcus multilocularis, Skolexhäkchen: Mikroskopische Aufnahme eines histologischen Schnitts von infiziertem Lebergewebe, PAS-Färbung.

Bearbeiter: Tobias Jung
Letzte Änderung: 26.04.2019

Parasitologie-Atlas

Zentrum für Infektiologie und Sektion Klinische Tropenmedizin

Parasitologie - Helminthen (Würmer)

Echinococcus multilocularis (Fuchsbandwurm)

In Wikipedia nachlesen:

Alle Bildergalerien zu den Cestoden (Bandwürmer):